PASSION IS THE NEW LOUD



MEDIENGRUPPE TELEKOMMANDER
SAALSCHUTZ
THE ROBOCOP KRAUS
KESSETEENS
VON SPAR
TRANSFORMER DI ROBOTER
MIGNON
TOLERANTES BRANDENBURG
SPILLSBURY
THE DANCE INC.
CHRISTIAN HARDER
THE AIM OF DESIGN IS TO DEFINE SPACE
CLUB LE BOMB
DAS BIERBEBEN
EXTRA
DIE TÜREN
Agenda 2010

POSTFUCK BERLIN kompiliert:

Agenda 2010

LADO 17129-2

ab

1. Mai

im Handel

präsentiert von SPEX

tracklist

PASSION IS THE NEW LOUD

release info

OUVERTÜRE

Über die derzeitigen Diskussionen darüber, wie schlecht es der Musikbranche geht, kann man eigentlich nur lachen. Sie findet auf einer Ebene statt, auf der es nicht mal mehr um die Musik selber geht, sondern um Marktanteile, Verkaufszahlen und illegale Downloads. Kreativität, der Wille etwas Neues zu schaffen, ist immer da und wir von POSTFUCK BERLIN behaupten sogar: GERADE JETZT! Überall, ob in San Francisco, Berlin, Montreal oder Nürnberg, gibt es passionierte und ambitionierte Musiker die mit Leidenschaft, Begeisterung und Mut ihren Weg gehen.

POSTFUCK BERLIN

Das sind SEVERIN MOST und NICOLAS MÖNCH, das ist das DJ Team MORE BEAT ANGELS, das sind NIC JAGGER und TRIPLE-B-MASTER, das ist der Versuch mit Musik den DANCEFLOOR zu füllen ohne Klischees aufzuwärmen. Natürlich kann man es sich einfach machen indem man einer gewissen Norm folgt, aber POSTFUCK BERLIN promotet nicht Musik um den Dispo auszugleichen. Ziel ist, sowohl die Künstler als auch die Gäste mitzureißen, im Sog des neuen Beat oder der neuen Sichtweise. POSTFUCK BERLIN ist Leidenschaft fürs Neue. Egal ob es das erste kontinental-europäische Konzert der Rhythmus-Punkrocker RADIO 4 war, die bahnbrechenden Gigs für die “Hot-Shit” Fraktion aus San Francisco/Oakland (ERASE ERRATA, NUMBERS, TUSSLE, THE VANISHING, KEVIN BLECHDOM), die Premiere der London Fashionists ROBOTS IN DISGUISE, das Zusammentreffen der US Future-Grind Helden THE LOCUST mit Breakcore Legende CHRISTOPH DE BABALON, das großartige Entertainer Special mit Tigerbeat 6 “RapStar” CEX und Londons Allround Genie DISASTRONAUT oder J MASCIS mit Akustik Klampfe im kleinen Club.

AGENDA 2010

Nach drei Jahren harter Arbeit im Berliner Veranstaltungs-Dschungel, suchen die Herren POSTFUCK BERLIN nun nach einem weiteren Wirkungskreis und fangen dabei mit dem Naheliegenden an. Denn auch wenn das, was weite Wege zurücklegt meist spannend ist, ist das was um einen herum passiert nicht automatisch langweilig. Die Szene die noch keine ist, das Netzwerk welches sich gerade bildet. POSTFUCK BERLIN veranstaltet die “Battle of Bands” in der es nur Gewinner gibt. Ein Dokument. Sechzehn mal Herz und Verstand anstelle von Beliebigkeit. Das ganze wird auf CD gepresst, eingetütet und geht raus. Betitelt als AGENDA 2010, weil es das ist, was wir alle aushalten müssen und POSTFUCK versucht eine sozial förderlichere Alternative zu bieten. Man kommt aus Berlin, Hamburg, Köln, Nürnberg, München oder Zürich und spricht deutsch, aber darum geht es nicht! Was zählt, sind die Verbindungen die durch die Arbeit an diesem Netzwerk entstehen, die Treffen die zufällig oder gewollt stattfinden und vor allem der Wille einfach zu machen was man will und keinem Trend zu folgen. Eine Herangehensweise die uns mit allen Bands auf der CD, aber auch mit den Veranstaltern und Labels mit denen wir zusammenarbeiten, verbindet.

POSTFUCK BERLINs AGENDA 2010 ist aber auch und in erster Linie ein Projekt, das mit vielen der Künstler im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in diversen Städten präsentiert wird, dort ist es dann auch möglich die CD zu erstehen. The Return of Verkaufsveranstaltung…

RESUMEE

Am Ende geht es darum: Die Idee eine CD zusammenzustellen, alles zu Bündeln und zu dokumentieren um es mit anderen zu teilen, hätte es ohne diese Zusammenhänge nicht gegeben. Deswegen ist AGENDA 2010 auch mehr als eine weitere Compilation CD, es ist unser Lieblings DJ Set, ein Statement, ein winkender Zaunpfahl, ein Photo-Album, die „Bonin Section” auf dem I-Pod … der erste Schritt in die richtige Richtung.
NO FUTURE war gestern, denn PASSION IS THE NEW LOUD!

free mp3s

download for free:

live

AGENDA 2010 Tour präsentiert von SPEX

2004-05-06 D Leipzig - Ilses Erika
AGENDA 2010 - Spex Pop Up Night: Mediengruppe Telekommander, Trend, More Beat Angel DJ-Team
2004-05-07 D Hamburg - Phonodrom
FSK Solikonzert: Dance Inc., Ascii.Disko, Spillsbury, More Beat Angel DJ-Team
2004-05-08 D Essen - Hotel Shanghai
Transformer Di Roboter, More Beat Angel DJ-Team
2004-05-14 D Karlsruhe - Schlachthof
Transformer Di Roboter, Phono, More Beat Angel DJ-Team
2004-05-15 D München - Harry Klein
Saalschutz, Chips, More Beat Angel DJ-Team
2004-05-20 D Hamburg - Golden Pudel Club
The Dance Inc (live), DJ Summen + Mr MRKS

related sites

please visit

latest news - free mp3s - all L'Age D'Or + Ladomat 2000 releases - visit lado.de