your artist:

The Robocop Kraus

The Robocop Kraus
all artists:
live

Neues Robocop Kraus Album!

2007-09-29

Hallo ihr Lieben,

Seit dem 21.9.2007 steht das neue The Robocop Kraus Album “Blunders And Mistakes” in den Läden.

Wir hoffen, ihr habt den Jahreszeitenwechsel gut überstanden. Es wird ja nun offensichtlich immer herbstlicher und ein wenig frischer. Zum Aufwärmen empfehlen wir das neue The Robocop Kraus Album.
Ab dem 21.9. ist das gute Stück mit dem schönen Titel *„Blunders and Mistakes“* erhältlich und behilflich, auch die letzten Fetzen einer herbstlichen Depression aus eurem Kopf zu vertreiben. Produziert wurde das Ganze von Tobias Levin (u.a. auch schon für Tocotronic & Kante tätig) und Robocop Kraus, gemischt von Adam Lasus (auch u.a. an den Reglern für Clap Your Hands Say Yeah). Das ist natürlich nicht alles was das Album zu bieten hat.
Neben dem schönsten Artwork seit es Artworks gibt – großes Lob und vielen Dank an Kevin Hooyman – das dich sofort in dein Lieblingsmärchenbuch hineinversetzt, wartet das neue Robo – Werk mit 12 Songs auf, einschließlich der ersten Single „Standing in the Punchline“, von denen wirklich jeder schlicht und einfach richtig genial ist.

Das sagen wir jetzt nicht nur so, weil die Robos tolle Jungs sind, sondern weil wir ehrliche Menschen sind. Und die Wahrheit ist nun mal, dass Blunders and Mistakes nicht nur gut gegen Herbstdepressionen und schlechte Laune ist, sondern kurzum ein Album für alle Lebenslagen, dass dabei hilft den manchmal nervigen Alltag mit einem Lächeln zu bewältigen. Wenn man Blunders and Mistakes unterwegs hört, geht man sogar beschwingter – haben wir selbst für euch getestet.

So, damit aber noch nicht genug: Für ganz fixe Käufer beinhaltet das Album eine Limited Bonus DVD! Jawohl, und was da alles drauf ist – 6 (!) Dokumentationen, ein äußerst rarer Videoclip und, und, und. Für die Vinyl-Liebhaber unter euch, gibt’s „Blunders and Mistakes“ natürlich auch als LP. Ihr seht also, es gibt immer Sachen auf die man sich freuen kann.
Ebenfalls freuen könnt ihr euch über Ain’t that something, ein Robo – Track, den es nur über Itunes gibt.
Das war’s erstmal von uns.

Hier kann Blunders and Mistakes erworben werden:

Bei Amazon

So, dann lasst es euch mal gut gehen!